Der Vorstand

Hier möchten wir uns als Vorstand vorstellen. Wir sind Jugendliche im Alter von 13 bis 27 Jahren. Unsere Aufgaben auf Landesebene sind die Planung der Seminare, Werbung neuer Mitglieder, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und noch vieles mehr. Wir haben jedes Jahr in unserem Vorstand zwei bis drei Aktive, die für euch als Vertreter zu den Bundesjugendbeiräten (BuJuBei) und zur Deligiertenversammlung (Deli) fahren. Dort vertreten wir die Interessen und Standpunkte unseres Landesverbandes. 

 

Der Vorstand besteht aus den Aufgabenbereichen LandesjugendsprecherIn, StellvertreterIn, SchatzmeisterIn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Schriftführung und den Beisitzern.

Tonio Bruère

Landesjugendsprecher

 

1994 in Berlin geboren, wo ich bis zu meinem 7. Lebensjahr gelebt habe. Danach verbrachten meine Familie und ich knapp zwei Jahre im Ausland. Wir sind dann nach Sachsen-Anhalt in den Harz gezogen. Nachdem ich mein Abitur gemacht habe, ging es wieder zurück nach Berlin. Hier lebe ich nun seit vier Jahren und habe 2013/14 ein FÖJ im Naturschutzzentrum Ökowerk e.v. im Grunewald gemacht, zwischen 2014 und 2017 als Logistiker bei einem Gastro Personaldienstleister gearbeitet und nun im September 2017 meine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker begonnen. 

 

Zur NAJU Sachsen-Anhalt bin ich 2006 gekommen und wurde noch im selben Jahr in den Vorstand gewählt. Seitdem habe ich mich durch etliche Postionen des Vorstands gearbeitet und bin nun seit einiger Zeit der Landesjugendsprecher. Mit diesem Posten habe ich auch die Aufgabe übernommen, den Vorstand zusammenzuhalten und zu koordinieren. Außerdem habe ich es mir auch dieses Jahr wieder zur Aufgabe gemacht Kindern und Jugendlichen den Umgang mit der Natur und aktivem Naturschutz näher zu bringen.

 

 


Isabel Fischer

stellv. Landesjugendsprecherin

 

Ich bin Isabel, 18 Jahre alt und komme aus Magdeburg. Momentan gehe ich noch in die zwölfte Klasse, werde aber im nächsten Jahr das Abitur ablegen. In meiner Freizeit mache ich Taekwondo, zeichne und lese gern. Neben der Schule engagiere ich mich ehrenamtlich als Nachhilfelehrerin für Kinder mit Migrationshintergrund. Aber natürlich verbringe ich auch viel Zeit draußen in der Natur. Ich interessiere mich vorallem für Ornithologie, weshalb ich ebenfalls Teil der Fachgruppe für Ornithologie am Museum für Naturkunde Magdeburg bin. Nach dem Abitur möchte ich Biologie studieren, um später mein Hobby zum Beruf machen zu können.

 

Seit Sommer 2018 bin ich bei der NAJU aktiv. Mir gefällt es besonders an den Seminaren teilzunehmen, um Naturschutz auch mal anders erleben zu können und neue Freunde kennenzulernen. Im Vorstand bin ich dieses Jahr zum ersten Mal und ich hoffe, dass wir viele Jugendliche für den Erhalt und Schutz von Ökosystemen, sowie deren Bewohnern begeistern können.

 

 

 


Jessica Bornstedt

Beisitzerin

 

Ich bin Jessi und 23 Jahre alt. Ich komme aus Magdeburg an der Elbe, wohne jedoch zurzeit in Bernburg. Hier mache ich meinen Master in Naturschutz und Landschafts-planung und versuche damit gleichzeitig eins meiner Hobbys zu meinem künftigen Beruf zu machen.

Seit 2006 besuche ich die Naturfreizeiten der NAJU und habe dort nicht nur viel über rele-vante Umweltthemen gelernt, sondern auch viele gute Freunde gefunden. Für mich ist es wichtig Anderen zu vermitteln, dass unsere Natur schützenswert ist. Deswegen widme ich mich der Umweltbildung im Vorstand.

Ich wünsche mir ebenfalls viele Neuzugänge und hoffe, dass in Zukunft mehr Jugendliche Lust haben sich für ihre Umwelt zu engagieren.    

Bis bald, vielleicht =)

 

 

Hendrik Klock

Beisitzer

 

Hi ich bin Hendrik, bin 16 Jahre, gehe in Harzgerode in die 10. Klasse und wohne in Mägdesprung im Harz.

Ich beschäftige mich in meiner Freizeit viel mit der Natur. Meine Hobbies sind die Imkerei und die Damastschmiede-Kunst.

Ich bin das erste Jahr dabei und es macht Spaß und die Veranstaltungen sind klasse. :-)

 

 

 

 

 

 

 


Niels Klatt

Schatzmeister

 

Guten Morgen.

 Ich bin Niels. Ich bin 17 Jahre alt und wohne in Meitzendorf, einem schönen Dorf nördlich von Magdeburg. Derzeit spiele ich Basketball in Wolmirstedt, gehe gern Angeln und verbringe meine Zeit mit Rätselspielen und Schach. Ich liebe es in der Natur zu basteln und zu handwerkeln. Ein NAJU-Seminar habe ich im Februar 2014 das erste Mal besucht. Seit dem war ich regelmäßig dabei und habe viel über die Natur gelernt und gute Freunde gefunden. Im Vorstand bin ich dieses Jahr das erste Mal. Meine Pläne für die Zukunft sind recht simpel. Ich möchte mein Abitur schaffen, Lehramt studieren und mich weiterhin für die Natur einsetzen.

 

 


Lena Stagge

Beisitzerin