Wasservogelzählung 20. - 22. Januar 2017

Im Rahmen der deutschlandweiten Winterwasservogelzählung werden wir ein Wochenende auf die Pirsch gehen und zählen, was uns vor die Linse kommt. Unsere gesammelten Daten fließen in die deutschland-weiten Aufzeichnungen mit ein. Dadurch sind Rückschlüsse auf Bestandsentwicklungen und Rastverhalten vieler Vogelarten möglich. Untersuchungsgebiet ist die Stromelbe mit ihren Altarmen und Nebengewässern von Biederitz bis Lostau. Mit folgenden Arten ist zu rechnen: Sing- und Zwergschwan, Gänse-, Mittel- und Zwergsänger, verschiedene Enten- und Gänsearten und hoffentlich sind viele Seeadler zu beobachten.

 

Wer? . . . Federtiere ab 14 Jahre

 

Wo?  . . . Reiterhof Michaela Schulze, Angern

 

Was? . . . 10,- € für Programm, Unterkunft & Verpflegung